Logo

Prozessmodellierer (m/w/d) mit dem Schwerpunkt BPMN

  • Bautzen
  • Berlin
  • Bremen
  • Frankfurt am Main
  • Hamburg
  • Stuttgart
  • Berufserfahrung
scheme image

Setzen Sie Ihr Können bei uns ein!

Sie verstehen digitale Prozesse als ein Datenmodell und begreifen die Vernetzungsmöglichkeiten durch Digitalisierung als einen wesentlichen Schlüssel für mehr Datenverfügbarkeit und Automatisierung? Sie wollen Verantwortung für die erfolgreiche Implementierung und Weiterentwicklung digitaler Methoden auf Unternehmensebene übernehmen? Sie glauben an den Erfolg von neuen und schnellen Lösungswegen, sind routiniert in der Geschäftsprozessmodellierung mit BPMN 2.0. Begriffe wie DMN und UML sind für Sie nicht nur eine Buchstabenfolge? Sie bringen eine hohe Affinität zu digitalen Arbeitsweisen und solide Kenntnisse aus der IT mit? Sie sind ein von der Digitalisierung überzeugter Teamplayer mit ausgeprägten Kommunikationsfähigkeiten und überzeugen durch eine engagierte, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise?

Dann brauchen wir Sie für unsere Zentrale in Berlin oder eine unserer Zweigstellen in unbefristeter Anstellung als Prozessmodellierer (m/w/d) mit dem Schwerpunkt BPMN.


 

Ihre Aufgaben

  • Sie bringen Ihre Kenntnisse beim Aufbau und der Fortschreibung unseres Prozesshauses ein.
  • Sie entwickeln mit uns gemeinsam Konzepte, Leitlinien und Standards zur konsequenten und plattformübergreifenden Digitalisierung von Prozessen und deren -beschreibung.
  • Sie arbeiten sich mit Ihren Kenntnissen als Teil eines interdisziplinären Teams in bestehende Prozesse und Workflows ein und unterstützen aus Sicht des Prozessmanagements deren erfolgreiche Digitalisierung und Dokumentation, z.B. unter Einsatz von BPMN 2.0, und Decision Model Notation (DMN).
  • In Prozessanalysen übernehmen Sie die Aufnahme der IST-Prozesse und entwickeln mit uns Soll-Konzepte und Optimierungsansätze, die auch auf ProcessMining beruhen könnten.
  • Sie fungieren als Experte im Prozessmanagement als gern gesehene Beraterstelle und Lösungsunterstützung im Rahmen unserer Digitalisierungsaufgaben und unterstützen die Fortschreibung und Umsetzung unserer Digitalisierungsstrategie.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Prozessmanagement, Wirtschaftswissenschaften, Informatik  oder Bauingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation 
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich des Prozessmanagements, konkret Prozessmodellierung
  • Kenntnisse in der Geschäftsprozessmodellierung in BPMN 2.0 und Decision Model Notation zur Abbildung fachlicher Entscheidungsprozesse
  • Erfahrung im Projektmanagement in komplexen Digitalisierungsprojekten
  • Fundierte Kenntnisse und Sicherheit in der Anwendung von Gesetzen und Vorschriften
  • Erfahrungen mit Unified Modeling Language, gern in Interaktion mit BPMN 2.0
  • Ausgeprägte EDV-Anwenderkenntnisse (Microsoft 365, Prozessmodellierungssoftware)
  • Selbständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Fingerspitzengefühl, Menschenkenntnis und Kreativität, um die notwendigen Informationen zu bekommen und anschließend in Prozessmodelle zu übertragen
  • Ausgeprägtes Kommunikationsvermögen, gute Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse in der Infrastrukturplanung und dem Bau sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen einen äußerst attraktiven Arbeitsplatz

  • Bei uns erleben Sie alle Schritte spannender Infrastrukturprojekte von der Idee bis zur Fertigstellung und verantworten komplexe und anspruchsvolle Vorhaben.
  • Dank der Möglichkeit des mobilen Arbeitens können Sie Ihre Arbeitszeiten familienfreundlich und zeitlich flexibel gestalten.
  • Betriebsferien zwischen den Jahren und an Brückentagen sorgen für Planungssicherheit zu stark nachgefragten Urlaubszeiten.
  • Zu Ihrem Gehalt bieten wir Ihnen mehrere Zusatzleistungen:
    • Weihnachtssonderzahlung
    • Mobilitätszulage
    • betriebliche Altersvorsorge
    • Dienstleasingrad
    • pme-Familienservice bietet Unterstützung in schwierigen Situationen
    • Gesundheitsportal mit diversen Sportkursen.
  • Sie haben Zugang zu einem modernen Arbeitsplatz:
    • Laptop mit mobilem Internet und iPhone
    • zwei Bildschirme und höhenverstellbarer Schreibtisch
  • Unsere Teamevents wie die Jahresabschlussveranstaltung oder der Betriebsausflug gehören zu den festen Terminen im Jahreskalender der DEGES.
  • Wir bieten Ihnen Freiraum zum Entwickeln und Umsetzen neuer Ideen. Gleichzeitig profitieren Sie von umfangreichen Weiterbildungsmöglichkeiten, u.a. auf unserer digitalen Lernplattform.

Inklusion ist uns ein wichtiges Anliegen: Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Bewerber (m/w/d) berücksichtigen wir bei gleicher Eignung besonders.

Lassen Sie uns reden!

Sie können uns ganz unkompliziert anrufen, noch bevor Sie umfangreiche Bewerbungsunterlagen zusammenstellen oder Sie bewerben sich direkt über unser Jobportal. Entscheiden Sie! Wir sind gespannt, von Ihnen zu hören.
  • Jessica Strohhammer
  • Personalabteilung
  • +49 30 20243-581