Logo

Projektingenieur (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Landschaftsplanung im Qualitätsmanagement

  • Berlin
  • Berufserfahrung
scheme image

Sie kennen das Projektmanagement als Ingenieur von der ausführenden Seite? Sie arbeiten selbständig und zugleich kooperativ zusammen im Team?  Sie überblicken auch bei komplexen Aufgaben das große Ganze? Sie haben fundierte Erfahrungen, ein hohes Verantwortungsbewusstsein und kreative und zugleich realistischen Ideen?

Dann brauchen wir Sie für unseren Standort Berlin in unbefristeter Anstellung als
 
Projektingenieur (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Landschaftsplanung im Qualitätsmanagement
 

Ihre Aufgaben

  • Sie unterstützen die operativ tätigen Projektbereiche bei der anspruchsvollen Aufgabe der Baurechtschaffung.
  • Sie beraten zu umweltfachlichen und –rechtlichen Zulassungsanforderungen.
  • Sie prüfen UVS, LBP und Sonderuntersuchungen (Artenschutzfachbeiträge, FFH-Verträglichkeitsprüfungen, faunistische Untersuchungen etc.).
  • Sie beraten die DEGES-Fachkollegen bei der Erstellung von UVS, LBP und o.g. Sonderuntersuchungen auf Basis der Regelwerke und Arbeitshilfen im Straßenbau.
  • Sie wirken bei Grundsatzangelegenheiten der Landschaftsplanung im Straßenbau mit.
  • Sie koordinieren die einheitliche Bearbeitung der o.g. Umweltfachbeiträgen im Straßenbau (Unterlagen 9 und 19 gem. RE2012).
  • Sie stimmen die Planung mit den Fachbehörden und anderen Planungsbeteiligten ab.
  • Sie erarbeiten fachliche Stellungnahmen zu laufenden Zulassungsverfahren.
  • Sie erstellen fachbezogene Auswertungen des Vorschriftenwerks und der Fachliteratur sowie interne Vermittlungen der Ergebnisse (z.B. Vorträge in Fachrunden).
  • Sie beraten bei der Erstellung von Ingenieur- und Gutachterverträgen auf Basis HVA F-StB.
  • Sie arbeiten in Gremien und Arbeitskreisen zu straßenbaurelevanten Umweltthemen und Regelwerken mit.

Ihr Profil

  • Sie haben ein Studium im Bereich Landespflege, Landschaftsplanung, Geographie, Forstwirtschaft, Biologie erfolgreich abgeschlossen oder weisen eine vergleichbare Qualifikation auf.
  • Sie verfügen über eine mehrjährige, im Ingenieurbüro oder in der Verwaltung gewonnene Berufserfahrung im o.g. Aufgabenfeld, speziell in der Baurechtschaffung.
  • Sie konnten bereits Erfahrungen mit komplexen Problemstellungen im Arten- und „Natura 2000“-Gebietsschutz und mit Ausnahmeprüfungen sammeln und verfügen über spezielle biologische Kenntnisse zu genehmigungsrelevanten Artengruppen (Kartiermethoden / Wirkempfindlichkeiten / Kompensationsmaßnahmen).
  • Sie haben Erfahrungen mit der Bewertung von Stickstoffeinträgen nach HPSE und von Chloridbelastungen und haben die Bereitschaft, die Kompetenz für den Klimaschutz im Straßenbau und innovative Methoden in der Umweltplanung aufzubauen.
  • Sie bringen sehr gute Kenntnisse und Sicherheit in der Anwendung von Gesetzen und Vorschriften (HOAI, HVA, F-Stb, VgV, VOB, Naturschutzgesetze u. ä.) mit.
  • Sie sind versiert in MS Office.
  • Sie sind zielorientiert und arbeiten mit hoher Leistungsbereitschaft und Flexibilität.
  • Sie besitzen ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen, eine gute Sozialkompetenz sowie Teamfähigkeit.

Wir bieten Ihnen einen äußerst attraktiven Arbeitsplatz

  • Sie erleben alle Schritte spannender Infrastrukturprojekte von der Idee bis zur Fertigstellung.
  • Sie verantworten komplexe und spannende Projekte.
  • Sie haben mit allen technischen Ansprüchen an hochwertige Infrastruktur zu tun.
  • Sie arbeiten in einem hoch kompetenten Kollegenkreis.
  • Sie können Ihre Arbeit dank flexibler Arbeitszeit, und unseren Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten im Rahmen der betrieblichen Erfordernisse flexibel und familienfreundlich gestalten.

Lassen Sie uns reden!

Sie können uns ganz unkompliziert anrufen, noch bevor Sie umfangreiche Bewerbungsunterlagen zusammenstellen oder Sie bewerben sich direkt über das Jobportal. Entscheiden Sie! Wir sind gespannt, von Ihnen zu hören.
  • Jessica Strohhammer
  • Personalabteilung
  • +49 30 20243-581